Logo Nachbarschaftshilfe
Logo Familienzentrum
〉 Aktuelles〉 AktuellesNachbarschaftshilfe Haar
AktuellesÜber die NachbarschaftshilfeÜber unsVorstand & GeschäftsführungGeschäftsstelle & StandorteFotogalerieMitmachenMitglied werdenSpendenEhrenamtStellenangeboteKontakt
AktuellesÜber die NachbarschaftshilfeÜber unsVorstand & GeschäftsführungGeschäftsstelle & StandorteFotogalerieMitmachenMitglied werdenSpendenEhrenamtStellenangeboteKontakt
Aktuell im FAMÜber das FAMKontaktMitarbeitenFörderverein

Termine


24. September 2020 | 19:00 Uhr
MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Bügersaal Haar


20. März 2021| 9:00 – 12:00 Uhr
Frühjahrsbasar 2021


18. September 2021| 9:00 – 12:00 Uhr
Herbstbasar 2021


 


Hier finden Sie die neue Ausgabe unseres Informationsmagazins "Insider" mit vielen Informationen
und Geschichten aus der NBH Haar.


Groß- und Kindertagespflege:

Wir haben noch freie Plätze!

Für Kinder vom 10. Lebensmonat bis zum 2. Lebensjahr

» ein Platz ab 1. September in der Großtagespflege am Ahrntaler Platz: Mo+Di von 7:30 bis 16 Uhr; Mi-Fr von 7:30 bis 15 Uhr

» ein Platz ab 1. September in der Großtagespflege in der Leibstraße: Mo-Fr 8:00 bis 15:00 Uhr

Bei Interesse melden Sie sich Sabine Scheffler oder Melanie von Köckritz (Telefon 089-143 36 49-50)


Neue Leitung im Kinderpark

Ilka Lipperer löst Monika Wagner nach über 20 Jahren als Ressortleitung im Kinderpark ab

Nach über 20 Jahren Leitungstätigkeit im Kinderpark verabschiedet sich Monika Wagner im August als Ressortleiterin. Die Erzieherin möchte sich nach einem Sabbatjahr, in dem auch eine große Reise auf dem Programm stehen soll, neuen Herausforderungen stellen. Sandra Saalmann, Fachbereichsleiterin der NBH, dankte Monika Wagner für ihr langjähriges Engagement und für die positive Energie mit der Monika Wagner stets Ansprechpartnerin für Kinder, Eltern und Kollegen war.

Ihre Nachfolge tritt Ilka Lipperer an. Sie arbeitet bereits seit 2012 als Erzieherin im Kinderpark und wird als Leiterin an die Arbeit ihrer Vorgängerin anknüpfen.
„Wir sind froh mit Ilka Lipperer aus den eigenen Reihen eine qualifizierte und bestens geeignete Ressortleiterin gewonnen zu haben“, so Geschäftsführerin Margareta Förster. „Wir danken Monika Wagner für ihr großes Engagement in den letzten Jahren und wünschen ihr für die Zukunft nur das Beste“


 

Ein Stück vom Glück

Klinikclowns in der Tagespflege für Senioren der Nachbarschaftshilfe Haar e. V.

Auf einen ganz besonderen Vormittag durften sich die Gäste der Tagespflege für Senioren der Nachbarschaftshilfe Haar freuen. Statt des regulären Sommerausflugs, der durch die Covid-19 Pandemie nicht möglich war, bekamen die Senioren Besuch von den Klinikclowns Bayern e. V.

„Gretel“ und „Gurki“ brachten mit ihrem Elan und Improvisationstalent sofort gute Laune in den Gemeinschaftsraum der Tagespflege. Als Clownsdame „Gurki“ ihr Akkordeon zückte und einen Schlager aus älteren Zeiten anstimmte, ging in den Augen der teilweise demenzkranken Senioren die Sonne auf. Unterstützt durch die tanzende und die Gäste animierende „Gretel“, sangen und schunkelten die Senioren begeistert mit. Mit viel Fingerspitzengefühl gingen die beiden Clownsdamen auf die Gäste der Tagespflege ein und zauberten ihnen mit ihren Scherzen ein Lächeln auf die Lippen. Zum Schluss verteilten die Clownsdamen Herzluftballons im Raum als kleine Andenken an den unterhaltsamen Vormittag.

„Der Besuch der Clowns hat positive Auswirkungen auf Körper und Geist der Senioren und baut Ängste und Aggressionen ab. Man kann die gelöste Atmosphäre im Raum richtig spüren. Zudem können die Clowns durch ihre Späße und ihre Musik bei Demenzkranken Kräfte aktivieren, die weit zurückliegen“ erklärt Hildegard Klein, die Fachbereichsleiterin für Senioren der NBH.

 


Scheck von der VR Bank München Land

Im Rahmen der Aktion „Spenden für unsere Region“ übergab Franz Hauser, der Geschäftsstellenleiter der Haarer Filiale der VR Bank München Land, einen Spendenscheck über 1500 Euro an die Nachbarschaftshilfe Haar.
„Unsere Aktion soll gemeinnützige Vereine und Institutionen vor Ort unterstützen. In diesem Jahr wollen wir besonders die Leistungen während der Covid-19 Pandemie anerkennen. Die Nachbarschaftshilfe hat hier hervorragende Arbeit geleistet und vielen Menschen vor Ort geholfen“ erklärte Franz Hauser.
Die Vorstände der NBH, Doris Keymer und Horst Aßmann sowie Geschäftsführerin Margareta Förster bedankten sich sehr herzlich beim Team der VR Bank.
„Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit auf diese Weise gewürdigt wird. Die Covid-19-Pandemie hat uns vor sehr große Herausforderungen gestellt - auch finanziell. Spendenaktionen wie diese stellen sicher, dass wir weiterhin für die Menschen am Ort da sein können - auch in schwierigen Zeiten. Jede Spende, die bei uns eingeht, kommt direkt den Menschen zu Gute“ erklärte Margareta Förster.

 

 


Unser Kinderpark nimmt seinen Betrieb wieder auf

Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kinderpark - im Rahmen einer Notbetreuung für 2 bis 3jährige Kinder- wieder öffnen dürfen. Ab Montag, 15. Juni geht es mit einem, speziell für den Kinderpark entwickelten, Hygienekonzept wieder los! Wir freuen uns sehr auf die Kinder!


Neues Leitbild der Nachbarschaftshilfe Haar

Derzeit ereignen sich vielfältige Veränderungsprozesse in Politik, Gesellschaft und dem sozialen Bereich. Da unser altes Leitbild nicht mehr den aktuellen Gegebenheiten entsprach, haben wir eine neue Version erarbeitet. Nach mehrfachen Beratungen in verschiedenen Gremien und nach intensiven, lebendigen Diskussionen auf allen Ebenen vermittelt unser neues Leitbild nun die Kultur und die Identität der Nachbarschaftshilfe Haar. Es beschreibt die Ziele und Werte, die uns wichtig sind und bietet eine klare Orientierung nach innen und nach außen. Für die zukünftige Entwicklung der NBH, für neue Strategien und Arbeitsprozesse wird das neue Leitbild Grundlage sein.

Hier gehts es zum Leitbild der NBH


Selbst genähte Behelfsmasken: Die NBH sagt DANKE!

In der vergangenen Woche startete die Nachbarschaftshilfe Haar einen Aufruf in den sozialen Medien, in dem sie zum Nähen von Behelfsmasken für ihre Mitarbeiter*innen im Pflegedienst, der Betreuungsdienste, der hauswirtschaftlichen Hilfen und Essen auf Rädern aufrief. Die Resonanz war enorm. Schon am nächsten Tag waren die ersten, liebevoll genähten Masken im Briefkasten und bis zum Ende der Woche kamen jeden Tag welche dazu. Teilweise wurden kleine Briefe und Karten beigelegt, mit denen sich die fleißigen Näherinnen bei den Mitarbeiter*innen der NBH für ihren Einsatz bedankten.
„Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft. Wir bedanken uns sehr herzlich - jede Maske hilft uns bei unserer Arbeit in diesen Zeiten“ freut sich Margareta Förster, Geschäftsführerin der Nachbarschaftshilfe Haar. Mittlerweile sind die Mitarbeiter*innen gut ausgestattet und die Masken täglich im Einsatz.


Aktuelle Informationen zum Geschäftsbetrieb bei der NBH

Die aktuelle Situation zwingt leider auch die Nachbarschaftshilfe Haar zu einschneidenden Maßnahmen.
Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite über die aktuelle Situation bei der NBH.
Wir informieren Sie hier regelmäßig über den aktuellen Stand unseres Geschäftsbetriebs.
 

Brief an unsere Kunden und Hygienetipps

 

FAMILIENRESSORTS:

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist im Familienzentrum nur eingeschränkter Betrieb möglich. Das Telefon ist montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr besetzt.
Der Second Hand-Laden im Familienzentrum ist wieder geöffnet (dienstags bis donnerstags von 9:30 bis 11:30 Uhr).

Der Kinderpark startet wieder ab 15.6. im Rahmen einer Notbetreuung für 2 bis 3jährige Kinder.

Der Förderkurs für Schulkinder nimmt seinen Betrieb ab 11.5. wieder auf.

Die Kinder- und Großtagespflege startet wieder am 11.5. bzw. am 25.5.

 

SENIORENRESSORTS:

Wir wissen, dass viele unserer Dienstleistungen für Sie unverzichtbar sind. Deshalb entwickeln wir neue Abläufe in Bezug auf Arbeiten, die bei Ihnen zu Hause stattfinden, Lieferung und Betreuungsdienstleistungen. Wir möchten Sie und unsere MitarbeiterInnen durch besondere Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen bestmöglich schützen. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Hilfe brauchen. Unsere Ressortleiterinnen erklären Ihnen gerne telefonisch unser Vorgehen.

Unser Ambulanter Pflegedienst ist natürlich weiterhin für Sie da.

Die Tagespflege für Senioren hält einen Notbetrieb aufrecht.

Unsere MitarbeiterInnen des Betreuungsdienstes, des Einkaufsdienstes und der hauswirtschaftlichen Hilfen sind weiterhin für Sie da. Auch in der Demenzbetreuung lassen wir Sie nicht alleine.

Essen auf Rädern ist weiterhin erhältlich.

Auf Wunsch können unsere Dienstleistungen pausiert werden.

 

GESCHÄFTSSTELLE

Wir bitten Sie, ab sofort unsere Büro-Sprechzeiten ausschließlich telefonisch zu nutzen. Damit schützen Sie sich, uns und die von uns betreuten Senioren.
Kontaktieren Sie uns auch gerne per E-Mail, falls die Telefonleitung belegt ist - wir rufen Sie so bald wie möglich zurück. (Tel: 089-143 36 49-0; E-mail: info@nbh-haar.de)

 

MEHRZWECKRAUM

Unser Mehrzweckraum steht momentan nicht für Vermietungen zur Verfügung. Alle darin geplanten Veranstaltungen können vorerst nicht stattfinden.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!


Unsere Bitte an unsere Kunden

Wenn Sie von uns Dienstleistungen erhalten, bitten wir Sie darum uns umgehend zu informieren, wenn Sie bei sich, nahen Angehörigen oder Kontaktpersonen erste Anzeichen einer grippeähnlichen Erkrankung feststellen.

Bei auswärtigen Dienstleistungen sind unsere Mitarbeiter angehalten, umgehend Ihre Räumlichkeiten zu verlassen, sollten sich Anzeichen einer Erkrankung bei Ihnen zeigen.


Ambulanter Pflegedienst der NBH Haar erreicht Bestnote

Wir sind sehr stolz auf unseren Ambulanten Pflegedienst. In allen geprüften Kategorien wurde unser Pflege-Team vom MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) mit der Bestnote 1,0 ausgezeichnet.


 

Online shoppen und damit die NBH Haar unterstützen

 

Ab sofort können Sie die Nachbarschaftshilfe Haar unterstützen, wenn Sie online etwas bestellen.

Wir haben uns bei der Plattform "Schulengel.de" registriert. Schulengel ist eine Online-Plattform, die es gemeinnützigen Einrichtungen ermöglicht, kostenlose finanzielle Unterstützung zu erhalten.
Das Schulengel-Prinzip ist einfach: Wann immer Sie Ihre Einkäufe über Schulengel starten, belohnen die zugehörigen Partnershops das mit einer Dankeschön-Prämie in Höhe von 2 bis 15 % Ihres Netto-Einkaufswertes. Schulengel.de gibt 70 % dieser Prämie an die NBH weiter. Die verbleibenden 30 % verwendet Schulengel.de, um kostendeckend arbeiten zu können.
Um uns mit Dankeschön-Prämien zu unterstützen, wählen Sie einfach die Nachbarschaftshilfe Haar als Einrichtung aus. Zusätzlich können Sie entscheiden, ob unsere Familienressorts oder unsere Seniorenressorts von Ihrem Einkauf profitieren sollen.
Anschließend wählen Sie den Shop, in dem Sie etwas bestellen möchten. Sie lassen sich weiterleiten und kaufen dann ein – so, wie sie es gewohnt sind.
Ihr Einkauf kostet dadurch keinen Cent mehr. Ihre erlöste Prämie erscheint meist schon eine halbe Stunde nach Ihrem Einkauf auf der Profilseite der Einrichtung. Das Schulengel-Angebot steht Ihnen und uns als Einrichtung komplett kostenlos zur Verfügung. www.schulengel.de